Erhältlich hier als MP3 und...Erhältlich im App Store
NEU: jetzt auch zum Verschenken!NEU: jetzt auch zum Verschenken!

Die City-West am Kurfürstendamm

reinhören:

Eintauchen in Berliner Lebensart zwischen Kultur, Konsum und Unterhaltung

Spieldauer1:16 h
Zahl der Stationen12
Verfügbare Sprachenengl./dt.
Preis4,00 €
inkl. ausdruckbare Karte

Der Bahnhof Zoologischer Garten

Die Ankunft in West-Berlin vor dem Mauerfall 1989 ging für viele Menschen einher mit dem Wunsch nach einem anderen Leben. Ein Leben, wie es in Westdeutschland kaum möglich erschien. Die Enklave West-Berlin verband die Vorteile der Großstadt...

Das Zentrum am Zoo

Das Zentrum am Zoo gilt unter Architekturhistorikern als eines der bedeutendsten architektonischen Ensembles der 50er-Jahre in Berlin. Schade nur, dass davon heute kaum mehr etwas zu erkennen ist. Die Geschichte des Zentrums am Zoo erzählt...

Der Zoologische Garten

Wenn in Berlin die Sonne aufgeht, dann krähen im Zoologischen Garten Hähne aus allen Kontinenten, und die Pinguine treten zum Frühsport an...

Der U-Bahnhof Wittenbergplatz

Der Wittenbergplatz ist das Tor zur City West. Hier steht das berühmte Kaufhaus des Westens, und hier beginnt die Einkaufsmeile Tauentzien, die am Breitscheidplatz in den Boulevard Kurfürstendamm übergeht...

Das Kaufhaus des Westens

„Das KaDeWe markierte den Horizont des Wünschbaren – und es erweiterte ihn ins Fantastische“ – so erinnert sich ein Westberliner Zeitzeuge an seine KaDeWe-Besuche als kleiner Junge in den fünfziger Jahren. Eben erst aus Kriegsruinen auferstanden...

Das Europa-Center

Sie stehen vor mehr als 80.000 Quadratmetern umbauten Raumes für Einzelhandel, Büros, Hotel und Parkplätze, verkleidet mit Metall und Glas und verziert mit Werbung aller Art. Dieser profane Bau steht unter Denkmalschutz!...

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

„Eure Städte sind mit Feuer verbrannt. Aber mein Heil bleibt ewiglich, und meine Gerechtigkeit wird kein Ende haben.“ Diese Worte des Propheten Jesaja stehen auf der neuen großen Glocke der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Bomben und Feuer...

Der Kurfürstendamm

„Kurfürstendamm“. Dieser Straßenname hat einen Klang, der schillernde Bilder weckt und die Menschen polarisiert. Denn hier wetteiferten gesellschaftlicher Fortschritt und Tradition miteinander, bis Berlin schließlich auf dem Kurfürstendamm...

Die Kreuzung Joachimsthaler Ecke Kurfürstendamm

Die Kreuzung der Joachimsthaler Straße mit dem Kurfürstendamm spiegelt die urbane Lebenslust Berlins wieder: Hier braust der Verkehr, Leuchtreklamen flimmern, und die Menschen strömen nimmermüde vorbei...

Das Wintergarten Ensemble in der Fasanenstraße

Zwischen den fünfgeschossigen Mietshäusern öffnet sich die Straßenflucht. Blumenranken lugen über den Gartenzaun. Vogelgezwitscher und Brunnengeplätscher locken und laden ein in den Park des Wintergartenensembles...

Das Jüdische Gemeindehaus in der Fasanenstraße

„Freunde dass der Mandelzweig, wieder blüht und treibt, ist das nicht ein Fingerzeig, dass die Liebe bleibt. Dass das Leben nicht verging, so viel Blut auch schreit, achtet dieses nicht gering, in der trübsten Zeit.“ Im Geist von Neubeginn und Hoffnung,...

Das Theater des Westens

Der Anfang war schwarz. Es gehörte schon eine blühende Phantasie dazu, um sich auf dem Kohlenlager der Meierei Bolle einen Ort für Theater und Oper vorzustellen. Bernd Sehring hatte diese Vision. Er kaufte das Grundstück und ließ in nur einem Jahr das Theater...