Erhältlich hier als MP3 und...Erhältlich im App Store
NEU: jetzt auch zum Verschenken!NEU: jetzt auch zum Verschenken!

Das alte Zentrum Berlins unter den Linden

reinhören:

Eine Entdeckungsreise im modernen Regierungsviertel und dem historischen Zentrum Berlins

Spieldauer2:05 h
Zahl der Stationen12
Verfügbare Sprachenengl./dt.
Preis4,00 €
inkl. ausdruckbare Karte

Der Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof Berlins ist ein Tausendsassa – er will alles, er kann alles, er ist Raumschiff im Niemandsland, ist Einkaufszentrum, er ist drei Bahnhöfe in einem. Er ist eine Kathedrale der Bewegung, an der sich täglich 300.000 Menschen begegnen, von denen...

Das Bundeskanzleramt

Regiert wurde in Deutschland bisher meistens im Schutze bestehender historischer Fassaden. Sei es nach Gründung der Bundesrepublik im Bonner Palais Schaumburg, sei es im Berliner Schloss Schönhausen auf Seiten der DDR. Auch der Neubau...

Der Reichstag

In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 war hier eine Stimmung wie sonst nur zu Silvester. Tausende standen dicht gedrängt vor dem Reichstag. Gelächter, Fröhlichkeit und Sekt hielten die Menschen warm...

Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor steht im Herzen der Stadt. Hier war die Teilung Berlins durch die Mauer am offensichtlichsten. Hierher kamen die Präsidenten und Regierungschefs aus Ost und West, um zu sehen, gesehen zu werden und um zu sprechen. Und hier...

Der Pariser Platz

Die Freude über den Fall der Mauer war 1990 noch ganz deutlich zu spüren. Die Sektkorken waren gerade erst gelandet, und voller Tatendrang stellten sich die Berliner die Frage: Was nun? Was sollte aus Grenzübergängen, Todesstreifen und Brachflächen...

Unter den Linden

„Unter den Linden“, das ist die Berliner Flaniermeile zwischen dem Pariser Platz und der Schlossbrücke. Hier stehen die Prachtbauten aus preußischen Zeiten, mondäne Hotels und Botschaften. Es gibt Cafés zum Wohlfühlen, Luxusläden zum...

Der Gendarmenmarkt

Mit dem Gendarmenmarkt betreten Sie einen Platz, der bereits unzählige Namen hatte, betrachten zwei Dome, die eigentlich keine sind und sehen sich einem Theater- und Konzerthaus gegenüber, das bereits viermal neu erstand...

Das Forum Fridericianum

Das Forum Fridericianum in fünf Minuten? Was für eine unlösbare Aufgabe! Aber für Sie möchte ich es versuchen, denn Sie stehen an einem der schönsten und tiefgründigsten Plätze Berlins...

Die Neue Wache

Die Neue Wache feiert bald ihren zweihundertsten Jahrestag. Ihr erstes Jahrhundert lang war sie tatsächlich ein Wachhaus, mit Soldaten, Paraden und zelebrierter Wachablösung. Nach den blutigen Kriegen des 20. Jahrhunderts wurde die Neue Wache...

Die Museumsinsel

Die Museumsinsel ist mit Museen und Weltkulturerbe dermaßen überladen, dass sie längst in der Spree versunken wäre, wenn sie nicht auf tausenden alter Eichenpfähle sicher ruhen würde...

Der Bahnhof Friedrichstraße

Am Bahnhof Friedrichstraße ist immer ein eiliges Kommen und Gehen, denn hier kreuzen sich die wichtigsten Verkehrsadern der Stadt. Die S-Bahn verläuft oberirdisch in Ost-West- und unterirdisch in Nord-Süd-Richtung. Auch die U-Bahn, Regionalzüge...

Der Alsen- und Luisenblock

Mit über elf tausend Tonnen Stahl setzte der Architekt Stephan Braunfels 1997 zum Sprung über die Spree an. Nach sechs Jahren landete er glücklich auf der anderen Seite...